Unser Unternehmen

Zwei Standorte

SGS ist auf zwei Standorte verteilt: In Wilhelmsdorf sind die kaufmännischen Belange wie Angebote, Wareneinkauf, Verkauf, technischer Vertrieb und Buchhaltung angesiedelt, auf unserem 550m2 großen Produktionsgelände in Schnaittach arbeitet unsere hoch moderne Fertigung, unser gut ausgestattetes Bauteillage sowie unser Team Leiterplattendesign.
Unsere Kunden kommen überwiegend aus der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen, aber auch aus dem ganzen Bundesgebiet.

Sie wollen uns gern näher kennenlernen?
Dann rufen Sie uns an…

Eine überzeugende Leistungspalette

Die Dienstleistungspalette reicht dabei von der Idee bis zum fertigen Produkt. Ob Entwicklung, Baugruppendesign, Materialbeschaffung,
Bestückung, Funktionstest, Gerätemontage, Reparaturservice oder komplette Logistikübernahme
SGS betreut seine Kunden von A bis Z.
Die ursprüngliche Zielsetzung geriet dabei keinen Augenblick in Vergessenheit. So schätzen unsere Partner aus der Elektronikindustrie nicht zuletzt die hohe
Flexibilität und Qualität sowie die termingerechte Lieferung von Prototypen und 0-Serien genauso wie die Produktion von kleinen und mittleren Serien. Von besonderem Gewicht sind dabei die Beistellung von kundeneigenem Material sowie die zuverlässige Beschaffung aller Bauteile und Leiterplatten.

Treffen Sie unser Team

Gemeinsam für herausragende Leistungen!

Oder anders ausgedrückt: Die Teamarbeit steht bei SGS an oberster Stelle.

Erfahrene, freundliche, hervorragend eingespielte und mit hochmodernem Equipment ausgestattete Mitarbeiter stellen sich jeder Herausforderung.

Sie arbeiten mit Herz, Hand und Verstand an der Fertigung Ihrer elektronischen Baugruppen und Geräte – von der verfahrenstechnischen Planung und Beratung über die Entwicklung und Produktion bis hin zur optischen und elektronischen Prüfung.

Dabei verbinden sie die Sorgfalt und Qualität einer mit modernsten technischen Hilfsmitteln wie automatischen Bestückungssystemen und hochmodernen Löt- und Inspektionssystemen. Und halten ihre Fachkompetenz durch regelmäßige Schulungen ständig auf dem aktuellsten Stand.
Mit anderen Worten: Sie können Ihre Projekte vertrauensvoll in unsere Hände legen.

Klaus  Klement

Klaus Klement

Geschäftsführer Technik

Philipp  Klement

Philipp Klement

Geschäftsführer Fertigung

Stefan  Klement

Stefan Klement

Geschäftsführer Verwaltung

Andy Schlegel

Andy Schlegel

Büroleitung

Elisabeth  Klement

Elisabeth Klement

Produktionsleitung

Rita Schwarz

Rita Schwarz

Arbeitsvorbereitung

Andreas Kühnl

Andreas Kühnl

Prozessmanager SMD

Qualitätsmanagement

Seit 2001 zertifiziert.

  • Im Mittelpunkt  unseres Hauses steht der Kunde.
  • Gegenseitiges Vertrauen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
  • Durch Erreichung hoher Qualität erhöht sich die Kundenzufriedenheit.
  • Fehlervermeidung steht vor bloßer Fehlerbeseitigung.
  • Die Forderung des Qualitätsbewusstseins unserer Mitarbeiter gehört zu den wichtigsten Führungsaufgaben und soll dazu dienen unsere Qualitätsziele stehts zu erreichen.

Stellenangebote

Weitere  Stellen sind momentan leider nicht zu besetzen.

Wenn Sie dennoch der Meinung sind, dass sie in unser Team passen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung können Sie gerne an uns per Post oder E-Mail (bewerbung@sgs-ems.de) richten.

Der Einzelfall zählt.

Gegründet wurde die Firma SGS mbH im November 1992 von Klaus Hofmann und Klaus Klement. Ihr Ziel war es, Leiterplatten nicht erst in größerer Stückzahl, sondern auch als Unikat oder Prototyp hochwertig und schnell zu bestücken. Sei es mit SMD Bauteilen. Sei es in konventioneller Technik.

Dank hoher Flexibilität und der Bereitschaft, immer neue und immer weitergehende Aufgaben und Kundenansprüche zu erfüllen, entwickelte sich SGS in nur wenigen Jahren vom Zweimannbetrieb zu einem mittelständigen Unternehmen mit über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Nach knapp 28 erfolgreichen Jahren – am 30.09.2020 – verabschieden sich Helene und Klaus Hofmann in Ihren wohl verdienten Ruhestand.

Das Unternehmen wird in neuer Konstellation als SGS mbH & Co. KG, sowohl mit bewährter Erfahrung als auch den Impulsen der nächsten Generation weitergeführt.

Dafür stehen Klaus Klement und seine beiden Söhne Philipp und Stefan Klement seit dem 01.10.2020 zu Ihrer Verfügung.

 

Damals

1992    

Firmengründung der SGS mbH
durch Klaus Hofmann und Klaus Klement

(Ausstattung für Prototypen und Kleinstserien)

2000    

Umzug der Produktion
in die Kirschenleite 9, 91220 Schnaittach

 

 

2001    

Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001:2000

 

 

2002    

Einführung der Dampfphasenlöttechnologie

2005    

Einführung von RoHs-konformen
Fertigungs- und Reworkprozessen

 

 

2014    

Entwicklung einer eigenen Software
für Warenwirtschaft und Fertigungssteuerung

 

 

2017    

Einführung eines
vollautomatisierten, Schablonenlosen Zinnpastendrucks

2020    

30.09. Verabschiedung Familie Hofmann

 

 

 

 

 

 

 

   1997

Einführung SMD-Automatenbestückung

   2000

Einführung Selektivlötprozess

   2002

Einführung AOI-Prozess
(Automatische-Optische-Inspektion)

 

 

 

 

 

 

 

   2003

Umzug der Verwaltung
in die Industriestraße 10, Wilhelmsdorf

   2008

Rezertifizierung
nach neuer Norm DIN ISO 9001:2008

   2017

Rezertifizierung nach
neuer Norm DIN ISO 9001:2015

   2017

Fertigungslinie in Eigenplanung

 

 

 

 

 

 

 

   2020

01.10. Weiterführung
der Fima SGS mbH durch die
Firma SGS mbH & Co. KG
durch Klaus, Philipp und Stefan Klement

Heute

1992    

Firmengründung
der SGS mbH
durch Klaus Hofmann und Klaus Klement

(Ausstattung für Prototypen und Kleinstserien)

   1997

Einführung SMD-Automatenbestückung

2000    

Umzug der Produktion
in die Kirschenleite 9, 91220 Schnaittach

   2000

Einführung Selektivlötprozess

2001    

Erstzertifizierung nach DIN ISO 9001:2000

   2002

Einführung AOI-Prozess
(Automatische-Optische-Inspektion)

2002    

Einführung der Dampfphasenlöttechnologie

   2003

Umzug der Verwaltung
in die Industriestraße 10, Wilhelmsdorf

2005    

Einführung von RoHs-konformen
Fertigungs- und Reworkprozessen

   2008

Rezertifizierung
nach neuer Norm DIN ISO 9001:2008

2014    

Entwicklung einer eigenen Software
für Warenwirtschaft und Fertigungssteuerung

   2017

Rezertifizierung nach
neuer Norm DIN ISO 9001:2015

2017    

Einführung eines
vollautomatisierten, Schablonenlosen Zinnpastendrucks

   2017

Fertigungslinie in Eigenplanung

2020    

31.09. Verabschiedung Familie Hofmann

   2020

01.10. Weiterführung
der Fima SGS mbH durch die
Firma SGS mbH & Co. KG
durch Klaus, Philipp und Stefan Klement

Heute